Alle unter Hefeteig verschlagworteten Beiträge

Herbstfreuden – Butterkuchen mit Bratapfeltopping

Der November ist da, kalt, grau und dunkel. Zumindest hier im Taunus. Und tatsächlich musste ich nun auch schon einmal Eiskratzen morgens, natürlich völlig unvorbereitet ohne Handschuhe. Nicht gerade der Beste Start in den Tag. Das schöne an einem großen Garten in dem alte Obstbäume stehen, es gibt im Herbst immer einiges zum ernten, selbst wenn man sich nur sehr Stiefmütterlich um die Apfelbäume kümmert. Was natürlich an so grauen Tagen, die so eisig anfangen immer ganz nützlich ist, denn mit den geernteten Äpfeln kann man so einiges anstellen. Am Besten Kuchen backen. Denn was wärmt einen besser als ein frischer Butterkuchen mit Bratapfeltopping und ein guter Kaffee? Nicht viel. Deshalb hab ich mir die letzten geernteten Äpfel geschnappt, und alles zusammengesucht was man benötigt, für einen saftigen Butterkuchen mit Bratapfeltopping. Denn an solch düsteren Tagen braucht man Stimmungsaufheller ganz besonders. Folgende Zutaten benötigt ihr für diesen Kuchen: Für den Teig: 500g Mehl 3 EL Zucker 1 Priese Salz 1 Ei 100g Butter 1 Päckchen frische Hefe Für den Belag: 2 mittelgroße Äpfel 1 EL …

Aprilglück – Böhmische Buchteln mit Rhabarber 

Wir waren ja alle ganz schön Wetter verwöhnt anfang April. Uns hat die Sonne geküsst und gekitzelt als wir am Anfang des Monats, nach diesem gefühlt viel zu langen Winter endlich wieder mal unsere Terrasse ausgiebig nutzen konnten. Tja und dann kommt Ostern, man hofft man kann draußen nach Eiern suchen und ein paar Tage ein laues Wetterchen genießen. Naja es kam ganz anderes, und es hat uns sogar richtig getroffen denn mal wieder pünktlich zum Feiertag streikt die Pelletheizung und man muss den Kamin anmachen um es ein wenig gemütlich zu haben. Und nun gab es auch noch wirklich Frost und Schnee und von Frühling ist gerade nicht mehr viel zu spüren. Da hilft nur eins… luftige Böhmisch Buchteln mit Rhabarber gefüllt. Der Hefeteig muss sich dann mit vor den Ofen gesellen, damit er nicht erfriert. So und jetzt gibt es hier das Rezept für diese himmlischen Buchteln aus Böhmen, die nur meine Oma noch besser machen kann. Hier kommt das Rezept: Für den Teig: 1 Würfel Frische Hefe 500g Mehl 1 Prise Salz …

Gut gegen Montagsmelancholie – Weinbergpfirsich- Dinkelschnecken

Wenn man Montagsmorgens wach wird, es ist nicht mal hell und man hat das Gefühl das es an diesem Wochenanfang auch erst einmal finster, kalt und nass bleibt, so braucht man doch den ein oder anderen Seelenschmeichler. Sei es der Kaffee, der einen morgens Munter macht oder dann doch ein Rest Gebäck das am Wochenende nicht komplett wegschnabuliert wurde. Ich mag den Herbst tatsächlich sehr gerne, aber an solchen nassen Tagen, wünscht man sich dann doch wieder die Sonne und lange Tage herbei. Da all das Wünschen heute nichts geholfen hat, freue ich mich doch auf ein Stück Weinbergpfirsich – Dinkelschnecke, so schön buttrig, säuerlich süß ist dieses Vergnügen das schmeckt man noch die Gartensonne die, die Pfirsiche zum reifen gebracht hat. Um euch nicht länger die Nase lang zu machen gibt es heute mein Rezept für Weinbergpfirsich – Dinkelschnecken: Für den Teig: 600g Dinkelmehl 1 Würfel Hefe 1 TL Kokosblütenzucker 1 Prise Salz 1/4 l lauwarme Milch 100g geschmolzene Butter Für die Füllung: 6- 8 Weinbergspfirsiche 100g warme Butter 2 EL Kokosblütenzucker 100g Mandelsplitter 1 TL …