Alle unter Guglhupf verschlagworteten Beiträge

November Aufheller – Safran Mandel Guglhupf

Tja Mensch, nun ist schon Ende November. Das Jahr 2017, fast vorbei. Und wenn ich auf dieses zurückblicke bis heute dann ist wohl zu sagen. Es ist viel passiert, ganz viel sogar und obwohl sich so viel verändert hat in diesem einen Jahr gibt es eine ganz große Konstante.Freunde und Familie. Die immer da sind, die mich in die 30 getragen haben und die den Sommer mit mir trotz einem Abschied zu einem ganz besonderen gemacht haben. Da muss ich keine Namen nennen, ich kann nur einfach sagen, Danke. Danke dafür das Ihr eben nicht nur da seit wenn alles super ist, ihr mich so nehmt wie ich bin mit jeder Ecke und Kante. Ohne zu bewerten und weil ihr selbst wenn es eigentlich nichts zum lachen gibt mir ein Lächeln entzaubert. Denn es gilt doch jeden Moment zu genießen… Und das werden wir sicherlich auch weiterhin, zum Beispiel am kommenden Wochenende, ich freu mich schon wie Bolle. Und nun für alle die kurz überlegen, ob Sie am Wochenende auch Freunde auf ein Stück Kuchen einladen wollen. …

Guglliebe -saftiger Brommbeer Guglhupf

Hallo an alle Heimkehrer,schon hat einen der Alltag wieder, kaum zurück aus dem Urlaub geht’s schon wieder rund bei mir, ich hoffe ihr hattet einen sanfteren Einstieg als ich. Das ist wohl auch der Grund warum in meinem Urlaub, hier so wenig passiert ist. Ich hatte schlicht und ergreifend keine Lust. Denn es hieß abschalten, erholen und Dinge zu tun die ich sonst nicht unbedingt mache. Wie zum Beispiel die Mosel als Pool nutzen. Es ist wichtig ab und zu einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Der Alltag kommt doch immer ganz schnell zurück. Deshalb gibt es mit den restlichen Gartenbrombeeren einen saftigen Brommbeer Guglhupf und für euch das Rezept: Für den Teig 5 Eier 200g Butter 130g Zucker Mark von einer Vanilleschote 300g Mehl 1 TL Backpulver 150g Brommbeeren 2 EL Heidelbeer Apfel Fruchtmark 50ml Prosecco Puderzucker zum bestäuben Als erstes gibt man die Eier mit der weichen Butter, dem Mark der Vanille und dem Zucker in Schüssel und rührt das ganze bis es schaumig ist.  Als nächstes gibt man das Mehl und …

Gartenglück – Johannisbeer Vanille Guglhupf

Eine neue Woche, der Montag ist schon vorbei, bei uns im Garten zirpen Grillen und die Fledermäuse fliegen. Das ist wohl das schönste Anzeichen für einen lauen Sommerabend. Und mit jedem neuen Tag kann man wieder neu entscheiden, stehe ich nun mit dem rechten oder den linken Fuß auf. Wir haben es immer selbst in der Hand ob wir die schlechte Laune zulassen oder ob wir einfach versuchen das Beste aus einem Tag zu machen. Ich habe heute das Beste aus dem Tag gemacht, in dem ich mein Frühstück schon mit Beeren aus dem Garten begonnen habe. Und für alle die noch etwas mehr als gute Laune Booster brauchen, gibt es hier jetzt ein Rezept für einen kleinen Johannisbeer Vanille Guglhupf. Ich liebe diese einfachen Rührkuchen, die sind mir meistens lieber als fette Sahnetorten. Und ich liebe diese kleine alte Guglhupfform die ich von meiner Oma bekommen habe. Für den Teig 3 Eier 150g Butter 150g Zucker Mark von einer Vanilleschote 300g Mehl 1 TL Backpulver 150g Johannisbeeren Für die Glasur: Saft einer Zitrone 50-100g …