Allgemein, Für die Seele
Hinterlasse einen Kommentar

Reisefieber – Oh du schönes Prag.

Liebe Daheimgebliebene, der Vorsatz für dieses Jahr ist, eindeutig mehr reisen, neue Orte entdecken und das am besten mit den Lieblingsmenschen.

Prag Wochenendtrip (98 von 131)

Deshalb ging es im Februar nach Prag, Freitags hin Sonntag Abends zurück. Was kann es schöneres geben? Ich sag nur tolle Stadt, unfassbar gutes Essen und Zeit um einfach auch mal das Frühstück auszudehnen ohne Termine.
Prag ist mit Sicherheit zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert, wir haben uns den Februar ausgesucht für eine Städtereise, und ein ganz klarer Vorteil für eine Reise zu dieser Zeit nach Prag ist, es ist Nebensaison. Natürlich auch leicht frostig aber wie uns auch einige Einheimische bestätigt haben, ist die Stadt nur halb so voll.
Man kann gemütlich durch die Stadt schlendern, ich mag das sehr.Prag Wochenendtrip (37 von 131)

Prag Wochenendtrip (71 von 131)

Die wichtigsten Dinge zuerst, mit einem Hotel in der Innenstadt kann man eigentlich alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erkunden. Selbst rauf zur Burg ist es nur ein angenehmer Spaziergang. Bevor man auf die Burg spaziert empfehle ich ein Frühstück im Café Savoy, super lecker und das Ambiente ist Traumhaft.

Prag Wochenendtrip (17 von 131)Prag Wochenendtrip (119 von 131)

Die Burg von Prag ist die Größte mittelalterliche Burganlage und trohnt auf einem Berg über der Stadt, man hat einen herrlichen Ausblick über Prag, innerhalb der Burgmauern befinden sich eine Menge Sehenswürdigkeiten, leider muss der Eintritt für alle Nebengebäude extra gezahlt werden. Natürlich kann man aber auch einfach nur durch die Burghöfe spazieren.

Prag Wochenendtrip (31 von 131)

Prag Wochenendtrip (47 von 131)

Von der Burg aus kann man sehr gut, durch die sogenannte Kleinseite Richtung Karlsbrücke laufen, diese Brücke verbindet Kleinseite mit der Altstadt und die Karlsbrücke kann nur über zu Fuss überquert werden. Sie ist eine der ältesten Steinbrücken Europas. Die Brückenpfeiler werden geschmückt von Skulpturen von Heiligen und Patronen und wirkt dadurch besonders Prunkvoll.

Prag Wochenendtrip (50 von 131)Prag Wochenendtrip (55 von 131)

Prag Wochenendtrip (66 von 131)

Von dort kann man durch die Altstadt direkt zum Tricafé gehen, dort gibt er super Kaffee, unglaublichen guten Kuchen, und man entdeckt dieses nur wenn man wirklich danach sucht, sonst läuft man auch schnell mal dran vorbei.

Prag Wochenendtrip (87 von 131)

Prag Wochenendtrip (95 von 131)

Von dort ging es dann weiter Richtung Rathhaus Uhr auch bekannt als Astronomische Uhr, leider wird diese gerade restauriert und man sieht nichts. Aber der Altstädter Ring, der ebenfalls dort ist, und der älteste Platz im historischem Zentrum Prags ist, ist auch sehr schön.

Weiter gehts Richtung alten jüdischen Friedhof, und durch das Jüdische viertel, kaum eine andere Stadt hat ein so gut erhaltenes jüdisches Viertel.

Zum Abendessen würde ich immer wieder ins Lokal Dlouhá gehen, traditionell Tschechische Küche, gutes Bier und man lernt auch schnell mal Leute kennen die sich mit an den Tisch setzen. Wir hatten zumindest einen sehr unterhaltsamen Abend mit 2 Einheimischen. Die uns noch einige Tipps für den nächsten Tag mitgaben.

Prag Wochenendtrip (1 von 131)Prag Wochenendtrip (126 von 131)

Am nächsten Morgen ging es dann vom Pulverturm zu einem weiteren super Frühstück, Café Lounge, liegt ganz in der nähe von Cafe Savoy und steht diesem in nichts nach.
Die Karte ist komplett anders was es herrlich abwechslungsreich machte, und ich sags Euch der Kaffee ebenfalls wieder eine Wucht. Von dort kann man zum tanzenden Haus spazieren. Vorbei an schönen Altbauten. Für mich persönlich das schönste an Prag, man kann einfach durch die Straßen schlendern, denn wirklich überall kann man etwas entdecken.

Falls euch nun auch das Reisefieber packt kann ich Euch einen Wochenendtrip in diese schöne Stadt nur wärmstens empfehlen. In diesem Sinne, packt Eure Koffer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s