Monat: April 2018

Reisefieber – Oh du schönes Prag.

Liebe Daheimgebliebene, der Vorsatz für dieses Jahr ist, eindeutig mehr reisen, neue Orte entdecken und das am besten mit den Lieblingsmenschen. Deshalb ging es im Februar nach Prag, Freitags hin Sonntag Abends zurück. Was kann es schöneres geben? Ich sag nur tolle Stadt, unfassbar gutes Essen und Zeit um einfach auch mal das Frühstück auszudehnen ohne Termine. Prag ist mit Sicherheit zu jeder Jahreszeit eine Reise Wert, wir haben uns den Februar ausgesucht für eine Städtereise, und ein ganz klarer Vorteil für eine Reise zu dieser Zeit nach Prag ist, es ist Nebensaison. Natürlich auch leicht frostig aber wie uns auch einige Einheimische bestätigt haben, ist die Stadt nur halb so voll. Man kann gemütlich durch die Stadt schlendern, ich mag das sehr. Die wichtigsten Dinge zuerst, mit einem Hotel in der Innenstadt kann man eigentlich alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erkunden. Selbst rauf zur Burg ist es nur ein angenehmer Spaziergang. Bevor man auf die Burg spaziert empfehle ich ein Frühstück im Café Savoy, super lecker und das Ambiente ist Traumhaft. Die Burg von Prag …