Allgemein, Für den Leib
Kommentare 2

Pasta et Basta – Avocado- Zitronen Pesto

Ach Kinders schon wieder Montag, und morgen gehts für drei Tage nach Italien, arbeiten… Nicht der schlechteste Ort dafür wenn ihr mich fragt. Vorallem wenn der Winter hier wieder ausbricht…
Und weil ich heute noch so einiges zu erledigen habe, bevor es Richtung Süden geht gibt es heute nur schnelle Ratz Fatz Pasta mit Avocado- Zitronen Pesto.

1 Avocado
Saft von einer Zitrone
2 EL Sonnenblumenkerne
5-6 getrocknete Tomaten
100g Parmesan
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Rosmarin
2 EL Olivenöl

Avocado Zitronen Pesto2

Als erstes halbiert man die Avocado und entsteint diese und gibt sie in eine Schüssel. Dann gibt man den Zitronensaft und die Sonnenblumenkerne dazu. Nun würfelt man den Parmesan und gibt diesen und die restlichen Zutaten in die Schüssel.
Nun kommt der super Stabmixer zum Zuge und man zerkleinert alles bis man eine cremige Masse hat.
Jetzt gibt man das fertige Pesto in ein schönes Gefäss den das Auge ist ja bekanntlich mit, nur noch Nudeln kochen und schon kann man den Feierabend genießen und sich auf die restlichen Tage der Woche vorbereiten. Also habt einen schönen Abend.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s