Allgemein, Für den Leib
Kommentare 2

Nom Nom Nom- Bärlauchgriesnockerl

Es wird endlich Frühling, auch wenn es leider noch nicht ganz so warm ist, und ich die Winterklamotten noch nicht wegpacken möchte, merkt man das auch auch, in den Supermärkten, denn es gibt endlich wieder frischen Bärlauch.
Ich liebe dieses wilde Gemüse, man kann damit so viele leckere Dinge zaubern.
Falls ihr für die Ostertage noch ein Rezept für eine Suppe benötigt findet ihr hier mein Rezept für Bärlauchnockerl.
Für die Brühe:
1,5l Wasser
250g Suppengrün
1/2 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 TL Salz
etwas Pfeffer
etwas Öl
etwas frische Petersilie

Für die Nockerl
1 Ei
einige Bärlauchblätter
1EL zimmerwarme Butter
100g Hartweizengries
1 Prise Salz
1 Prise Muscat

Bärlauchnocken3

Als erstes setzt man alles für eine Gemüsebrühe an, dafür schneidet man das Ganze Suppengrün sowie die Zwiebel in kleine Würfel.
Dann erhitzt man etwas Öl in einem Topf und schwitzt die Zwiebel leicht an bevor man das Gemüse dazu gibt und leicht anrät. Nun gießt man alles mit Wasser auf und gibt das Salz, den Pfeffer, das Loorberblatt sowie die Petersilie dazu und lässt die Brühe für ca. eine Stunde köcheln.

Während dessen widmet man sich den Nockerl, man gibt das Ei mit der Butter, dem Salz und Prise Muscat in eine Schüssel und vermengt alles. Nun schneidet man die frischen Bälauchblätter ganz klein und rührt diese unter die Ei Butter Masse. Anschließend gibt man nach und nach den Gries dazu und knetet einen Teig aus den Zutaten. Wenn der Teig glatt geknetet ist, teilt man diesen mit einem Esslöffel in kleine Portionen und formt kleine Nocken daraus.

Wenn die brühe eine Stunde vor sich hin geköchelt hat, kann man diese durch ein Sieb abgießen wenn man das Gemüse loswerden möchte. Ansonsten gibt man die Bärlauchnockerl einfach so in die Gemüsebrühe und lässt diese darin ca. 20 Minuten köcheln.

Jetzt kann man die Suppe in Schälchen verteilen und sie dann genießen. Für mich ist dies ein tolles Rezept um den Frühling einzuläuten, die Suppe wärmt noch von Innen solange die Sonne noch kein T-shirt Wetter vermittelt.
Und jetzt wünsche ich Euch einen schönen Abend.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s