Monat: Februar 2016

Süppchen gefällig? Asiatische Reisnudelsuppe

Hallo ihr Montagsknautschige, ich hoffe ihr seit alle gut in die Woche gestartet ohne die montagliche Muffligkeit. Ich bin frisch gestärkt vom Wochenende und versuche alle anfliegende schlechte Laune gar nicht erst zu zulassen. Vielleicht hilft es wenn man sich selbst nicht zu ernst nimmt.  Heute morgen hab ich mal wieder völlig verpeilt, meinen Kaffee gemacht, und wollte eigentlich noch eine Magnesium Brausetablette gegen Muskelkater in ein Glas Wasser werfen, leider hab ich diese nicht ins Wasser sondern in den Kaffee getan. Also noch mal alles auf Anfang neuer Kaffee und mich über mich selbst amüsiert. Und nicht nur durch einen guten Kaffee am Morgen, sondern auch dadurch das ich mir vorgenommen habe wieder mehr gutes essen zuzubereiten werde ich meine Laune steigern. Schluss mit Kantine und mit Warm und Weich. Lieber frisch zubereitete Gerichte die man auch gut mitnehmen kann, statt Gerichte erraten, wo man nie genau weiß was wirklich drin steckt. Deshalb gibt’s hier jetzt eine leichte Asiatisch Reisnudelsuppe für alle Kantinen geplagten. 1,5l Gemüsebrühe 1 Blatt Kombu Alge 1 kleines Stück Ingwer 1 Knoblauchzehe 2 Frühlingszwiebeln …

Lauter schöne Dinge – Ambiente 2016

Hallo ihr Schnupfnasen, Freitag hatte es mich dann auch erwischt, Nase, Hals, Kopf und Glieder feierten eine kleine Tanzparty… Und ich versuchte mit Tee und allen Heilmittelchen dagegen anzukämpfen. Sonntags war die Fete dann wieder vorbei, und die Ambiente konnte doch noch unsicher gemacht werden, zumindest für ein paar Stündchen, man soll ja nix überstürzen näch. Naja und selbst wenn die Füße nach einem Messetag qualmen kann man doch bei so vielen schönen Produkten nicht zuhause bleiben oder? Mal ehrlich, für viele sind Küchengeräte ja nur Dinge, die einem Helfen seine Nahrung zuzubereiten aber ich, ich liebe die KitchenAid die der Herr im Haus gekauft hat, nachdem ich es geschafft habe innerhalb von einem halben Jahr 3 Handrührgeräte kaputt zu machen. Gäbe es die Abwrackprämie für Küchengeräte ich wäre in diesem halben Jahr König gewesen. Und überhaupt ich liebe nicht nur Küchengeräte, die ich nicht innerhalb kürzester Zeit kaputt mache, sondern auch einfach schöne Produkte. Schüsselchen, Tassen, Teller, Väschen alles was man sonst für die Küche oder fürs Interieur benötigt oder eben auch nicht. Bei …

Süppchen gefällig? – Geröstete Brokkoli- Fenchelsuppe

Hallo an alle die den kleinen Freitag trotz Regen feiern, ich hoffe ihr habt regenfeste Kleidung und hattet bis jetzt eine schöne Woche. Ich könnte den ganzen Tag in einen Decke gemummelt Lesen Tee trinken und Süppchen löffeln. Wie zum Beispiel diese hier…  Geröstete Brokkoli- Fenchelsuppe: 1 Bund Suppengrün 1 Bund Brokkoli 1 Fenchelknolle 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 1 Lorbeerblatt 100g Pinienkerne 100g Schinken einige Getrocknete Tomaten Salz Pfeffer einige Senfkörner einige Fenchelsamen einige Koriandersamen etwas Sesam etwas Chili Saft von einer Zitrone Olivenöl Als erstes schneidet man die Schalotte und die Knoblauchzehe in kleine Würfel, dann gibt man die Hälfte davon mit etwas Öl in einen Topf und erhitzt diese bis sie leicht glasig sind.  Währendessen schneidet man das Suppengemüse ebenfalls in kleine Würfel und gibt diese dann zu den Zwiebeln in den Topf und brät diese kurz an. Dann wird das ganze mit einem Liter Wasser aufgegossen, man gibt etwas Salz, Pfeffer, das Lorbeerblatt und einige Senfkörner dazu und lässt das Ganze dann ca. 1 Stunde Köcheln. So lange die Brühe vor sich …

Abendlicher Snack – Balsamicolinsen mit Pastinakensticks und gegrillter Paprika

Hallo an alle verwehten Pappnasen da draußen, das ist ja nicht das schönste Wetterchen für einen Montag, grau grau und nochmal grau. Es pfeift und zieht und am liebsten möchte man da doch in der Früh die Decke über den Kopf ziehen und sich verstecken. Wenn man an solch einem Rosenmontag,  auch noch Mittags einen kalorienreichen Kreppel zu verzehren, braucht am Abend kein fünf Gänge Menü sondern lieber etwas leichtes. Deshalb gibt’s heute Balsamicolinsen mit Pastinakensticks und gegrillter Paprika: 1 Tasse Padina Linsen 1 Knoblauchzehe 1 Schalotte Balsamico 4 Pastinaken 1 Paprika eine Handvoll Cherrytomaten etwas Koriandersamen etwas Fenchelsamen etwas Sesam etwas Chili Olivenöl Salz Pfeffer 1 Prise Kokosblütenzucker Als erstes werden die Zwiebel und der Knoblauch in kleine Würfel geschnitten und in einem kleinen Topf mit etwas Öl glasig angebraten, dann gibt man 2 EL Aceto Balsamico dazu und lässt dies kurz aufkochen. Anschließend werden die Linsen in den Topf gegeben sowie 2 Tassen Wasser eine kleine Prise Kokosblütenzucker und etwas Salz. Während die Linsen langsam vor sich hinköcheln, schält man die Pastinaken und …