Allgemein, Für den Leib
Hinterlasse einen Kommentar

Montagsküche- Tomaten- Orangensuppe mit Parmesan

Hallo Ihr Montagsmahler, was ist da draußen nur los?
Es ist so wahnsinnig mild unfassbar eigentlich bin ich schon total auf Winter eingestellt gewesen.
Naja aber man will sich ja nicht beschweren, selbst an einem Montag kann man doch gute Laune haben und.
Damit die Laune nicht in den Keller geht, gibts jetzt ein neues Rezept.
Für die lauen Temperaturen einfach perfekt, eine Tomaten- Orangensuppe.

1kg Fleischtomaten
1 Orange
1 rote Paprika
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Bund frischen Basilikum
100g Parmesan
1 TL Honig
1/2 TL Koriandersamen
etwas Kreuzkümmel
etwas Chili
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl

01

Zuerst würfelt man den Knoblauch und die Schalotte. Dann dünstet man diese in einem Topf an bis sie glasig werden.
Als nächstes werden die Tomaten und die Paprika gewürfelt und in den Topf gegeben. Die Orange wird ausgepresst und der Saft sowie der Honig werden in den Topf gegeben.
Dann gibt man die Gewürze in einen Mörser, zermahlt sie und gibt sie in den Topf. Nun kann die Suppe ca. eine halbe Stunde köcheln, dann püriert man diese und lässt sie noch mal ca. 20 Minute köcheln.

Als letztes hobelt man den Parmesan und schneidet die Basilikumblätter in Streifen.
Und schon kann man die Suppe in eine Schüssel geben und mit Parmesan und Basilikum garnieren.

Fertig ist das leichte Abendessen nach dem ersten Arbeitstag dieser Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s