Allgemein, Für den Leib
Hinterlasse einen Kommentar

Abendlicher Snack- Kichererbsen mit Fenchel und Champignons

Jetzt ist schon wieder der erste Montag im November und die Tage werden immer kürzer. Da ist man Abends dann doch eher platt und meistens hat man keine große Lust noch aufwendig zu kochen, deshalb liebe ich einfache Rezepte die keinen großen Zeitaufwand benötigen.
Wie zum Beispiel dieses tolle Gericht, auch noch vegetarisch.

Kichererbsen mit Fenchel und Champignons:

1/2 Fenchelknolle
250g Kichererbsen
1 Möhre
100g Champignons
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
10 Cherrytomaten
etwas Petersilie
etwas Öl
Salz
Pfeffer
Fenchelsamen
Senfsamen
Chili
Olivenöl

Als erstes Würfelt man die Schalotte, den Knoblauch und die Möhre.
Dann schneidet man den Fenchel und die Champignons in schmale Scheiben.
Die Cherrytomaten werden als nächstes halbiert und die Petersilie wird fein gehackt.
Nun gießt man die Kichererbsen ab.
Die Zwiebeln werden mit dem Knoblauch und den Möhren in einem Topf angeschwitzt.
Jetzt gibt man den Fenchel und die Kichererbsen dazu und lässt das Gemüse leicht anbraten, wenn der Fenchel leicht glasig ist gibt man die Chamignons dazu.
Anschließend werden die Gewürze alle in einen Mörser gegeben und zerkleinert und dann in den Topf gegeben.
Als letztes hebt man die Tomaten und die Petersilie unter und lässt alles nochmal leicht köcheln.
Und schon ist man fertig und man kann den Feierabend einläuten.
Ich hoffe ihr hattet einen einen super sonnigen Start in die Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s