Allgemein, Für den Leib
Kommentare 3

Zeit für Süßes- Apfel- Schokoladen Cookies

Der Herbst ist ja eigentlich eine tolle Jahreszeit. Aber wenn sich die erste Erkältung anmeldet, dann ist die Freude über die kälter werdende Jahreszeit nicht mehr ganz so groß.
So gehts mir gerade, Schnupfen, Halsweh und Gliederschmerzen, da ist die Laune super wenn man das Wochenende auf der Couch verbringt, mit Ingwertee und heißer Zitrone.

Da ist es doch super wenn man was süßes im Haus hat. Oder wenn man schon den nächsten Blogpost vorbereitet hat, und deshalb noch Cookies übrig sind.
Und damit ihr auch schon mal vorsorgen könnt, gibt es jetzt ein Rezept für Apfel- Schokoladen-Cookies.

2 Eier
150g weiche Butter
200g Mehl
1TL Backpulver
100g gemahlene Haselnüsse
100g dunkle Schokolade
100g weiße Schokolade
1 mittelgroßer Apfel
etwas Vanille
50ml Milch

03

Als erstes mischt man das Mehl mit den gemahlenen Haselnüssen und dem Backpulver.
Dann zerkleinert man die Schokolade, schält den Apfel und schneidet diesen in kleine Würfel.
Nun gibt man die Eier, die Milch, die Vanille und die Butter zu der Mehlmischung und verrührt das Ganze.
Als nächstes hebt man die Schokolade und die Apfelwürfel unter den Teig.
Jetzt muss man den Teig nur noch Portionsweise mit genügend Abstand auf ein Backblech mit Backpapier geben.
Nun drückt man den Teig noch vorsichtig mit einem Löffel etwas platt.
Das Blech wird nun, in den auf 200°C vorgeheizten Backofen geschoben.
Die Cookies müssen nur  ca. 7- 10 min im Ofen backen, bis diese goldbraun sind.

04

Sobald die Cookies ausgekühlt sind können diese in eine Keksdose gegeben  oder natürlich sofort gemümmelt werden.

So und nun wünsche ich euch noch einen tollen Abend, und falls ihr auch von einer Erkältung geplagt werdet, gute Besserung.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s