Allgemein, Für den Leib
Hinterlasse einen Kommentar

Komm schlechte Laune wir gehen backen. Salted Macadamia Brownies

Hallo an alle Schokomäuler da draußen, ist es nicht schön, wenn man einen kleinen Muntermacher genießen kann, wenn die Laune mal nicht auf dem Hochplateau spazieren geht?
Ja oder? Da freut man sich doch wirklich über jedes Hüftgold.
So und da ich nicht möchte das Eure Laune sinkt, an so einem tollen Herbsttag, gibt es jetzt ein neues schokoladiges Rezept für leckere Brownies.

Salted Macadamia Brownies

3 Eier
130g Butter
150g Mehl
250g Zartbitterschokolade
200g Zucker
1/2 TL Backpulver
etwas Vanille
eine Handvoll gesalzene Macadamianüsse
eine Handvoll Pekannüsse

Als erstes gibt man die Butter sowie 200g Schokolade in einen Topf und erhitzt diese in einem Wasserbad.
Währenddessen mischt man das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel.
Dann schlägt man die Eier mit dem Zucker und der Vanille schaumig.
Nun hackt man die restlichen 50g der Schokolade sowie die Nüsse klein.

Wenn die Schokoladen-Buttermasse geschmolzen ist rührt man diese unter die Ei-Zuckermasse, und gibt dann nach und nach das Mehl dazu bis man einen fluffigen Teig hat.
Jetzt muss man nur noch die gehackten Nüsse und die gehackte Schokolade unterheben.

DSC01129

Der Teig wird dann in eine Brownieform (ca. 23x23cm) gegeben und dann schiebt man die Form für 20-25 min in den auf 180°C vorgeheizten Backofen.

DSC01126

Nach dem Abkühlen, schneidet man den Teig in kleine Rechtecke, dann kann man die Brownies genießen.
Damit geht es dann raus aus der Talsohle der Grummelei, bei soviel Schokolade sind Glücksgefühle nämlich vorprogrammiert.
Also viel Spaß beim genießen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s